slide 1

Forum 2018: Smart Cities

Der Begriff Smart City wird seit den 2000er Jahren von unterschiedlichen Akteuren in Politik, Wirtschaft und Verwaltung verwendet:  Intelligent vernetzt, erneuerbar versorgt und nachhaltig mobil: diesen Weg streben Smart Citys in eine wohnens- und lebenswerte Zukunft an mit dem Ziel Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten.

Die hochentwickelte Smart City kann ein Internet of Things and Services (IoT) sein – und Geoinformatik nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein:  Der urbane Raum ist dabei unter anderem mit Sensoren versehen und liefert räumlich verortet veredelte Informationen über den „Puls“ einer Stadt. So entsteht eine permanente Interaktion zwischen Stadtbewohnern und der sie umgebenden Technologie.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bernhard Zagel, IFFB Geoinformatik - Z_GIS (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.).

Organisatoren:

 logo smart city sbg zgis logo 

Kontakt

Email: office@agit.at
Hellbrunnerstr. 34 | 5020 Salzburg | Austria
47°47´21.5´´N | 13°3´35.9´´E

Newsletter abonnieren