AGIT 2008:
Posters

Orange
Autoren
Titel
Datei
Victoria Achatz, Gernot Paulus Semiautomatic Detection and Validation of Geomorphic Seafloor Features Using Laser Airborne Depth Sounding (LADS) Bathymetry
Marc Adams, Patrik Fritzmann , Philipp Jörg, Johannes Wallensteiner Terrestrisches Laserscanning von Lawinenhängen
Florian Albrecht Assessing the accuracy of object-based classifications - Genauigkeitsüberprüfung objektbasierter Satellitenbildklassifikationen
Christoph Aubrecht, Klaus Steinnocher Integration von Fernerkundung und sozioökonomischer Information zur räumlichen Modellierung von Landnutzung - Erstellung eines funktionalen 3D Gebäudemodells im urbanen Raum
Oliver Bender, Kati Heinrich GALPIS-WEB: Geographisches Alpeninformationssystem für Österreich
Markus Brucher, Mario Moser Digitalisierung und Bewertung von Wasserschutzgebieten für die steirische Landesregierung
Markus Burgdorf Kartogramme in der Raumbeobachtung
Elisabeth Dresen Der Einsatz von freier GI Software in der Lehre
Martin Dresen, Elisabeth Dresen Desktop Open Source GIS im Vergleich
Christoph Erlacher, Johannes Sornig Szenario Visualisierung und Analyse zur Entscheidungsunterstützung zur Optimierung von Infrastrukturnetzen
Christoph Erlacher, Johannes Sornig Entscheidungsunterstützung zur Auswahl von optimierten Infrastrukturnetztrassierungen durch Szenariovisualisierung und räumliche Analyse
Petra Gugganig, Wolfgang Gfrerer, Simon Gröchenig, Eva Obernosterer, Markus Robnik, Gabrielle Wruss GIS-gestützte Visualisierung der touristischen Infrastruktur der Villacher Altstadt
Detlef Günther-Diringer, Martin Döpke, Christian Lieder, Anika Ruzik Flussauen in Deutschland
Sabine Hoffmann GIS als Planungswerkzeug zur Umsetzung der EU-WRRL
Gerald Huber, Martin Loidl Simulation zur Staubildung in der Stadt Salzburg
Pierre Karrasch, Heiko Stoye, Christine Wessollek Entwicklung eines komplexen Verfahrens zur Berechnung des Wasserhaushaltes in kommunalen Baugebieten mit Hilfe hochauflösender Satellitendaten
Daniela Knorr, Stefan Eisenbach, Michael Fassnauer, Manfred Spatzierer Modellierung des Feuerrisikos entlang der ÖBB-Bahnstrecke Brenner
Bianca Kress, Julia Auer, Eva Maria Haslauer Darstellung des globalen Geothermie Potentials - Ein methodischer Vergleich
Stephan Müller, Antonia Osberger Erfassung von Totholzflächen mit Hilfe objektorientierter Bildanalyse
Bettina Neunegger, Bernhard Kosar, Melanie Regenfelder, Heidi Unglert Erfassung und räumliche Analyse von energierelevanten Kenndaten im Rahmen des Programms „e5 – Energieeffiziente Gemeinden“
Monika Niederhuber, Thomas Grossmann Der GITTA Open Educational Approach: Digitale GIS-Lektionen für jedermann
Jonas Pieper, Marco Fröhner, Ronny Poppschötz, Bennet Schulte Geographische Panoramen mit Vue 6 Infinite
Marina Rauter, Christof Seymann, Jürgen Suda Die Maßnahmendatenbank als Dokumentationsinstrument für die Zustandserfassung – und bewertung von Schutzbauten der WLV gemäß ON 24803
Christian Robin, Dominik Egger, Renè Kopeinig Schutzgütererhebung in Gefahrenzonen der WLV basierend auf Mikrozellendaten, DKM und Adressdaten
Günther Sagl, Michael Leitner Evaluation of Geospatial Video Data Acquisition: A Case Study in New Orleans, Louisiana
Gertrud Schaab, Nirmal Ojha, Marcell K. Peters The BiotaEastGIS Tool:Customising GIS for biodiversity research by means of ArcGIS Engine
Uta Schirpke, Georg Leitinger, Ulrike Tappeiner, Erich Tasser Land Use Scenario Tools
Bennet Schulte, Jürgen Schweikart FORSCHUNGSERGEBNISSE MIT VIRTUELLEN 3D-GLOBEN PRÄSENTIEREN. Erreichbarkeitsanalyse für den Berliner Hauptbahnhof.
Manja Sieste Georisikoprognose mit künstlicher Intelligenz und GIS
Evelyn Christine Suchi, Fabian Frohn, Sara Schulz Anwendung Geografischer Informationssysteme zur Identifizierung unbekannter Toter mittels Isotopensignaturen - Isogeoprofiling
Marco Trommler, Friedrich Brimmer, Marco Neubert Railways in 3 Dimensions
Michael Vetter, Bernhard Höfle, Norbert Pfeifer, Camillo Ressl, Martin Rutzinger Erstellen von Orthophotos aus terrestrischen Kleinbildaufnahmen zur Referenzdatengewinnung für Laserscannerkampagnen
Eveline Wandl-Vogt, Jost Nickel Von Achterl bis Zwutschkerl: ein WebGIS österreichischer Dialekte.
Björn Weitzenkamp, Tobias Sauter, Christoph Schneider Kleinräumliche Schneeszenarien sowie Beschneiungspotential für den Wintersport bis 2050 in zwei deutschen Mittelgebirgen mittels Fernerkundung und GIS
Rase Wolf-Dieter Qualitäts-Netze als Datenmodell für 2½D-Oberflächen
Zurück