AGIT 2011:
Extended Abstract Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Alexander Almer, Stefan Ladstätter, Patrick M. Luley, Lucas Paletta, Gernot Riegler Multisensorgestützte Verhaltensanalysen in urbanen Umgebungen
Stephan Arnold DLM-DE: Digitales Landschaftsmodell für Deutschland
Philipp Bauer, Tobias Heckmann, Volker Hochschild Ermittlung potentieller Startpunkte von Hangmuren - Vergleich der Certainty-Factor-Methode mit der Gefahrenhinweiskarte Murgang der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol
Knut Behrends Web-GIS-Frontends automatisiert testen mit dem Selenium-Framework und Perl
Bernhard Bretz, Johannes Kapser, Stefan Niedermayr, Cornelius Roth Entwicklung eines „Complete Operational Picture“ mit Standard IT-Infrastrukturen – Das Projekt SESAAM
Michael Burghart, Wolfgang Dorner Räumliche Analysemethoden als Instrument zur Ermittlung von Standorten für Stromladesäulen im ländlichen Raum
Olaf Büscher Smart Grids mal anders – innovative 3D-Geoinformationstechnologie netzwerkend in die Energie-Branche transferieren
Jose Antonio Canalejo Alonso, Karsten Vennemann, Peter Weichinger Der VfS Viewer: Ein auf Open Source basiertes Web GIS zur Information von Waldbesitzern in Bayern
Ralf Denzer, Reiner Güttler, Thorsten Hell, Sascha Schlobinski Ein Werkzeug für die Entwicklung integrierter Fachanwendungen im Umfeld verteilter Daten- und Service-Infrastrukturen
Wolfgang Dorner, Jörg Scheffer, Roland Zink Einsatz von gvSIG in der GIS Ausbildung an Hochschulen - Erfahrungen in Präsenzlehre und eLearning
Patrick Fritzmann, Magnus Bremer, Hans-Jörg Ragg, Martin Rutzinger Detektion von Waldflächen und Siedlungsstrukturen im alpinen Raum mittels kombinierter Fernerkundungstechnologien
Roland Grillmayer, Martina Dürauer, Peter Novotny, Brigitte Rudel, Nicole Vojtech, Manuela Weissenbeck, Mario Wunsch Modellierung des Versorgungsgrads an öffentlicher Infrastruktur in der Steiermark als Grundlage für eine gemeindeübergreifende Resourcenplanung
Detlef Günther-Diringer, Rüdiger Mach, Enrico Porada Dynamische 3D-Visualisierung mit Vegetationsdarstellung basierend auf GIS-Daten
Eva Haslauer, Madeleine Koch, Wolfgang Spitzer Räumliche Analyse und Visualisierung des demographischen Wandels für verschiedene Zielgruppen
Andreas Heiken, Gerd Peyke Zur Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit von OSM-Daten
Klaus Heimbuchner Verkehrsinformation und Mensch - Usability heute und morgen am Beispiel von AnachB.at
Thorsten Hens, Claus Hüttermann, Stephan Rosenzweig Integriertes Flussauenmodell INFORM - ein Modellsystem zur ökologischen Modellierung an Bundeswasserstraßen
Daniela Hogrebe Qualitätsmanagement in der GDI-DE
Lars Holstein, Stefan Krampe, Timo Lücksmann Sichere Navigation für Sicherheitsanwendungen – selbstlernende Gefahrgutkarte
Martin Hüben Harvesting und Recherche von Metadaten im Geodatenkatalog-DE
Michaela Jud, Özgür Ertac, Christoph Rapp, Ulrich Schäffler, Matthäus Schilcher, Florian Schwertfirm Kopplung von GIS mit Hydraulik am Beispiel der Dornbirnerach
Alexander Keul, Susanne Redl GIS als Darstellungsmedium subjektiver Lebensqualität
Alexander Keul, Anja Franzen, Elisabeth Nowak Bitte unterlassen Sie das Denken während der Fahrt!
Vera Kirchenbauer, Katharina Feiden Das GS SOIL Portal – vom Prototypen zur endgültigen Portalversion
Matthias Körner Nutzungsmöglichkeiten von Floating Car Data zur Verkehrsflussoptimierung – Schaffung erweiterter und verbesserter Datengrundlagen für das operative Straßenverkehrsmanagement und die Verkehrsplanung
Gabriele Kraller, Helmut Franz, Harald Kunstmann, Ulrich Strasser, Michael Warscher Wasserhaushaltmodellierung im Nationalpark Berchtesgaden
Stefan Krampe, Enrico Steiger Verkehrslage 2.0: eine Weiterentwicklung des OpenStreetMap Projekts?
Fred Kruse, Franz Schenk InGrid - Die Entwicklung eines Metadateneditors im Zeichen von INSPIRE
Robert Kulawik Flex-I-Geo-Web - ein dienstebasierter opensource Softwarebaukasten zur Standortentwicklung
Martin Kunert, Matthias Schulz, Julia Stahl, Horst Steuer Bedeutung von GIS und Fernerkundung im Kontext von INSPIRE und GMES
Tobias Kunst Orthophotos als Bestandteil der OpenData-Initiative des Freistaats Bayern
Sven Leitinger, Stefan Krampe, Karl Rehrl, Manuela Schmidt, Enrico Steiger, Renate Steinmann, Michael Weber Augmented Reality, sprachbasierte Navigation und digitale Karte – Fußgängernavigation unter Verwendung von OpenStreetMap
Irmgard Mandl-Mair GIP.at - einheitlicher Verkehrsgraph für Österreich
Manfred Mittlböck, Markus Eisl, Michael Lippautz, Bernd Resch, Günther Sagl Geo-Monitoring - Kernbaustein für räumliche Wissensgenerierung in Geoinformationsinfrastrukturen
Uli Müller Geodaten als Steuerung komplexer und langfristiger Geschäftsprozessen - das Beispiel des Altlasten-Vollzugs in der Schweiz
Pascal Neis, Georg Walenciak Zur Nutzung von TMC Verkehrsmeldeinformationen mit OpenStreetMap
Denise Nimmerrichter, Daniel Krämer, Marc Spielmann Navigation in Geodatenbanken mittels Web-Services
Gernot Paulus, Klaus Gruber, Christian Matitz, Thomas Piechl, Marina Rauter, Elisabeth Schleicher, Stephan Schober, Norbert Sereinig, Christof Seymann, Clemens Zuba Neue Methoden für ein interdisziplinäres und effizientes Naturgefahren- Risikomanagement in Kärnten
Thomas Payer, Sabine Grupe Geologie und virtueller Raum
Fritz Payr, Günter Kiechle Entwicklung eines Planungswerkzeuges für die Optimierung von Fertigbetonauslieferungen
Frederic Petrini-Monteferri, Peter Dirninger, Christian Georges Analyse von Laserscanning-Daten zur Beurteilung des Gefahrenpotentials entlang von ÖBB-Eisenbahntrassen
Melanie Petroschka CROSS-DATA - Ein Informationssystem für die Raumplanung im sächsisch-tschechischen Grenzraum
Jonas Pieper, Jürgen Schweikart Sozialstruktur und ambulante Gesundheitsversorgung im urbanen Raum am Beispiel Berlin
Thomas Prinz, Stefan Herbst, Stefan Krampe Demographieorientiertes Bewertungsmodell für die Zugänglichkeit und Angebotsqualität im Öffentlichen Verkehr
Rainer Prüller, Gebhard Banko, Roland Grillmayer, Klaus Steinnocher, Wolfgang Stemberger, Andreas Walli, Jürgen Weichselbaum Nutzen von innovativen Technologien für eine flächendeckende, flexible Landbeobachtung Österreich‘s
Hans-Jörg Ragg, Hannes Kleindienst, Christoph Klug, Rudolf Sailer, Hans Stötter Das unterschätzte Potential Photogrammetrischer Punktwolken - Exemplarische Anwendungen in Kombination mit LiDAR Daten
Karl Rehrl, Roland Hackl, Stefan Krampe, Enrico Steiger Erkennung von raum-zeitlichen Bewegungsmustern aus GPS-Trajektorien
Gerald Reischenböck, Stefan Kienberger Räumliche Bewertung der Vulnerabilität hinsichtlich Hochwasser am Beispiel Zell am See / Bruck an der Großglocknerstraße
Bernd Resch, Thomas Blaschke, Thomas Heistracher, Simon Kranzer, Manfred Mittlböck, Günther Sagl „People as Sensors“ mittels Personaliserten Geo-Trackings
Hartmuth Schachinger Geometergis - mobile Ein Informationssystem für Geometerbüros mit OpenSource Software am Beispiel von gvsigmini
Christian Schiller, Andrei Aiordachioiae, Peter Baumann, Stephan Krause, Stephan Meißl, Gerhard Triebnig, Jinsongdi Yu The new Web Coverage Service (WCS) 2.0 Standard and the WCS Earth Observation (EO) Application Profile Enhancing the Online Accessibility to Heterogeneous Satellite Data
Andre Schücker, Martin Gemeinholzer Möglichkeiten der 3D-Visualisierung mit Zeitbezug in Webmapping-Lösungen
Jürgen Schweikart Regionale Unterschiede in der Versorgungsqualität primärer Gesundheitseinrichtungen am Beispiel von Mbeya City in Tansania
Johanna Seidel, Wofgang Dorner Informationsbedarf und Informationsbereitstellung - Anforderungen an Hochwassermanagementpläne im Katastrophenschutz
Wei Shi Konzeption und Realisierung eines Echtzeit-3D-Webdiensts
Wolfgang Spitzer, Alexander Keul, Thomas Prinz, Wolfgang Schulz GIS-basierte Methode zur genaueren Schätzung der Blitzdichte
Horst Stadler, Günter Kiechle, Martin Schmidt Prototyp eines Werkzeuges zur Planungsunterstützung von Individualreisen und Außendienstmitarbeitern
Renate Steinmann, Georg Gartner, Elisabeth Häusler, Manuela Schmidt Gendersensitive Routenauswahl für FußgängerInnen
Frederik von Reumont Geologische 3D-Karten für das Internet mit X3D
Andreas Wagner, Wolfgang Dorner Design eines Location Based Services unter Berücksichtigung von indoor und outdoor Funktionalität
Jürgen Walther Geodatenkatalog-DE: Architektur und Inhalte
Elisabeth Weinke, Stefan Lang, Christian Ragger Expert Monitoring and Reporting Tool – EMaRT
Paul Weiser, Amin Abdalla “Quis custodiet custodes?”: Crowd-Sourcing – Ein notwendiges Werkzeug zur Überwachung derer die uns überwachen?
Christoph Westhauser GIP.gv.at - das österreichweite Projekt zur automatischen Aktualisierung verkehrsbezogener Daten der Graphenintegrationsplattform (GIP)
Heike Wittmann Diabetisches Fußsyndrom (DFS) – eine Marktanalyse zum Ausbau einer Integrierten Versorgung im Land Brandenburg für Versicherte der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
Peter Wolff, Viviane Wolff Der Kalte Krieg und OpenStreetMap
Zurück