AGIT 2007:
Extended Abstract Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Till Adams, Hinrich Paulsen, Anja Sigesmund Freizeitrouting (Reitwege) aus Anwender- und Entwickler Sicht – Umsetzung in ww.regiofreizeit.de
André Assmann, Martin Hristov, Martin Schroeder High Performance Computing für die rasterbasierte Modellierung
Thomas Bauer, Werner Schneider, Franz Suppan Flächenbilanzierung von fein strukturierten landwirtschaftlichen Flächen mittels Area Frame Sampling
Stephan Baumann, Werner Bärwald, Dr.-Ing. Reiner Keil, Klaus Richter Positionsbestimmung und Identifikation für ein innovatives Verkehrsmanagement
Oliver Bender, Susanne Platzer Alpine Nebentäler im Verödungsstress? Ein geostatistischer Ansatz zur Erklärung und Prognose der Grundversorgungsstruktur in den österreichischen Alpen
Stephan Braune, Jörn Behrens, Sven Harig, Wolfgang Hiller, Jens Schröter Erzeugung eines geeigneten Finite-Elemente-Gitters für Tsunami-Simulationsrechnungen aus mehreren Datenquellen
Marcus Briesen Migration einer landesweiten Geodatenbank nach Oracle Spatial am Beispiel des räumlichen Informations- und Planungssystems Baden-Württemberg (RIPS)
Marcus Briesen, Gergely Lukacs Innovativer Umgang mit komplexen, vernetzten Geo- und Sachdaten am Beispiel eines Informationssystems für die Umgebungslärmrichtlinie
Harald Budschedl, Günther Perchthaler CAD und GIS: Die Harmonisierung unterschiedlicher Welten in der Raumplanung der Stadt Linz
Wolfgang Czegka Open Source und Low cost GISysteme im portablen Einsatz in der Umweltgeochemie
Norbert Dorfinger GIS unterstützte Vergleichsanalyse von Biomassepotenzialen mit regionalen Wärmeverbrauchswerten
Bernd Eisenberg, Heide Esswein Methodenmix in der Landschaftsbildbewertung – ein Beispiel zum Einsatz qualitativer und quantitativer Verfahren
Bernd Eisenberg Parkstrukturmaße - ein Beitrag zur Ermittlung der Nutzbarkeit von Grün- und Erholungsanlagen
Günter Eisenkölb, Cordula Göke, Gabriela Vincze Berichtsgewässernetz des Bundes – die zentrale Bezugseinheit für gewässerbezogene Fachdaten, die Erfüllung internationaler Berichtsverpflichtungen und Modellierungen
- Eisl Geographie aus dem Weltraum. ESA-Schulatlas und EDUSPACE
Rolf Eugster, Adrian Eichrodt Tagesaktuelle Geodaten – Wertsteigerung von Geodateninfrastrukturen dank automatisierten und kontrollierten Datenupdates
Frank Gottsmann, Oskar Balsiger, Udo Schröder Der digitale Strassennetzplan - SNPGIS in der strategischen Strassen- und Wegeplanung des Kantons Bern
Detlef Günther-Diringer, Tillmann Lübker Auenbilanzierung in Deutschland: raumbezogene Basis für einen bundesweiten Auenschutz
André Heckenberger, Hans-Joachim Rosner GIS-gestützte Analyse der potentiellen Verbreitung der Mauereidechse (Podarcis muralis) an ihrer Arealgrenze im Raum Heilbronn
Anne Katrin Heinrichs, Sabine Hennig, Michaela Künzl Identifikation von Konfliktpotential zwischen Naturschutz und sommerlicher Erholungsnutzung im Nationalpark Berchtesgaden
Helge Herbst Verwendbarkeit von Landschaftsstrukturmaßen als Bewertungsinstrument in der Landschaftsrahmenplanung
Karl-Michael Höferl, Robert Kalasek, Walter Seher, Gerlind Weber, Erich Wonka Stadt – Land – Fluss - Zur Strukturtypenbildung ländlicher Räume in Österreich
Thomas Jekel, Veronika Kraxberger, Judith Pree Kollaborative Lernumgebungen auf Digitalen Globen. Eine explorative Evaluation
Günter Kiechle Entwicklung eines Metasuchverfahrens für die individuelle Planung von Touren für Freizeitaktivitäten
Florian Kindl Ableitung von Gerinnenetzen aus ALS-Daten unter Nutzung von Horton-Strahler-Quotienten und fraktaler Dimension
Martin Klenke, Fred Kruse, Hanno Lehmann, Thomas Vögele PortalU® und InGrid® – Werkzeuge zur Erstellung, Recher-che und Verteilung von Metadaten
Daniela Knorr, Christiane Schmullius Räumliche Modellierung von Greenhouse Gas Compart-ments für die Kohlenstoffbilanzierung in Zentral-Sibirien
Alfons Koller Das Web im GW-Unterricht: Vom Informations zum Kooperationsmedium
Michaela Künzl Alpenschneehühner und winterliche Erholungsnutzung im Nationalaprk Berchtesgaden - Modellierung und Visualisierung saisonal variierender Raumansprüche
Rudolf Legat, Hans-Jörg Krammer E-Government Arbeitsgruppe
Richard Leiner, Sebastian Schnitzler, Rüdiger Wolff Hochwasserinformations- und Managementsystem FLIWAS
Annette Lotz, Helmut Franz, Michael Vogel Standardisierte Landschaftsdaten für den Alpenraum? – Chancen und Risiken transnationaler Zusammenarbeit am Beispiel des INTERREG III B Projekts HABITALP
Felix Lux Inspire INSPIRE! Beseelt INSPIRE!
Stephan Mäs, Wolfgang Reinhardt Europäischer Austausch von GI e-Learning Kursen: ein Erfahrungsbericht
Gotthard Meinel, Stefan Siedentop Aufnahme und indikatorgestützte Bewertung der Siedlungsstruktur und ihrer Entwicklung – Konzept eines „Trendmonitors Fläche“ für Deutschland
Werner Meyer, Ingrid Kaminger Neue Raster-orientierte Statistik in Europa
Jan-Peter Mund, Patrick Meis, Sayon Phiem, Andreas von der Dunk Google Earth, Autostitch plus Georeferenzierung
Monika Niederhuber, Riccardo Defilippi, Mario Gellrich Spatial Analysis and Modelling - Ein MSc Wahlpflichtfach in der Konzeption
Michaela Nutz, Mathias Schardt, Ursula Schmitt Einsatz hochauflösender Satellitendaten (QuickBird und IKONOS) für Kartierung und Monitoring Alpiner Habitate
Frank Ostermann, Sabine Timpf Nachhaltiges Bewirtschaften von öffentlichen städtischen Parks – Methoden zur Bewertung und Planung
Gerd Peyke, Andreas Heiken, Stefan Zaunseder Online-Geocomputing mit dem w³GIS-Tutorial - Ein Ansatz für GIS in Lehre und Projektarbeit
Gerd Peyke, Wolfgang Schuster GIS-gestützter interaktiver Stadtplan für Menschen mit Behinderung – Konzept und Entwicklung einer anforderungs-spezifischen kartographischen Visualisierung via Internet
Johanna Pfeifer, Sabine Hennig „Visitor Nodes“ - Baustein zum Erholungsnutzungsmanagement in Nationalparken
Björn Pfennig, Markus Wolf Ausweisung topographisch basierter Prozessflächen aus SRTM-Höhendaten unter Berücksichtigung unterschiedli-cher Landschaftsräume für PUB
Jonas Pieper, Jürgen Schweikart Berlins neuer Hauptbahnhof - Indikatorgestützte Erreichbarkeitsmodellierung für den nationalen Fernverkehr
Matthias Pietsch, Klaus Richter, Daniel Schmidt Ansatz zur Integration von Habitateignungsmodellen in die FFH-Managementplanung am Beispiel der Flussperlmuschel
Rainer Prager Geoland.at – Der Geodatenverbund der Länder – Arbeitsprogramm 2007
Thomas Prinz, Franz Dollinger, Stefan Herbst EuRegionale Raumindikatoren für die grenzübergreifende Infrastrukturplanung
Thomas Prinz, Alexander Keul, Stefan Lang Räumlich differenzierte Lebensqualität – GIS-gestützte Analyse von 293 QOL Interviews in der Stadt Salzburg
Bernd Resch, Manfred Mittlböck Einbindung von Echtzeitmessinformation in geographische Informationssysteme
Brigitte Rudel, Sabine Fuchs GIS-Analysen für das Orientierungslauftraining
Heino Rudolf envVision - Eine Infrastruktur für die Bewertung und Minderung von Umgebungslärm
Dirk Schäfer GIS-Projektarbeiten – Ein Gewinn für den Erdkundeunterricht?
Holger Schäuble AccumPlus 1.0 für ArcView - Hydrologische Analysen unter Berücksichtigung von Senken und ihrer zeitlichen Einflussdauer
Michael Schulze-Horsel Visualisierung von photorealistischen 3D Stadtmodellen und 3D Landmarks im globalen Kontext
Jens Schumacher, Daniel Hölbling, Stefan Lang, Jörg Rietze, Dirk Tiede, Jürgen Trautner Einsatz von GIS und objekt-basierter Analyse von Fernerkundungsdaten in der regionalen Planung Methoden und erste Erfahrungen aus dem Biotopinformations- und Managementsystem (BIMS) Region Stuttgart
Hans-Georg Schwarz-v.Raumer, Thomas Gaiser, Andreas Printz Ein „Spatial Scenario Design Model“ zur strategischen Unterstützung der Landnutzungspolitik im Ouemé-Einzugsgebiet (Benin)
Rosi Siber GIS-basierte Einschätzung der Pestizidbelastung der Oberflächengewässer der Schweiz
Peter Stamm "Kommerzielle Open Source Software" oder warum man damit Geld verdient, Software nicht zu verkaufen
Hans-Jörg Stark Web-GIS Lösung für Bergsportfirma
Hans-Jörg Stark Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Opensource im Geoinformationsumfeld
Klaus Steinnocher, Ute Gangkofner, Mario Köstl Vergleich der spektralen und strukturellen Qualität der Fusion sehr hochauflösender Fernerkundungsbilder
Harry Storch Entwicklung eines Planungsinformationssystems für Ho Chi Minh City auf der Basis einer nachhaltigen Stadtentwicklungstheorie
Verena Such GeoFES (Geogestütztes-Feuerwehr-Entscheidungshilfesyste) - Das Gefahrenabwehrsystem für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz
Hans-Peter Thamm, Thomas Bode, Armin B. Cremers, Martin Schmitz XULU - Eine Java-Basierte erweiterbare Plattform für Modellierung von Landbedeckung und Landnutzung
Nguyen Xuan Thinh, Ulrich Schumacher Indikatoren zur Charakterisierung der Ökoeffizienz von Siedlungsstrukturen
Christoph Traun, Michael Fally Problembezogenes kollaboratives Lernen in online basierten GI-Fernstudien
Sven Tschirner, Klaus Fretter GGInA, das Geoportal der BfG:Veröffentlichen, Erschließen und Analysieren vongewässerkundlichen Geofachdaten
Andreas Uttenthaler, Stefan Lang, Elisabeth Schöpfer Veränderungsanalyse informeller Siedlungen in Townships von Harare/Zimbabwe auf Basis von höchstauflösenden Satellitenbilddaten.
Davy VanHam, ARMIN HELLER, stefanie Millinger, Michael Möderl, Harald PLIESSNIG, Wolfgang Rauch GIS - gestütztes Verfahren zur Erhebung und Analyse der Trinkwasserversorgungsinfrastruktur im alpinen Raum am Beispiel des Großraumes Kitzbühel
Stefan Wagenknecht, Sebastian Kropp Fire Risk Management durch Fernerkundung?
Gudrun Wallentin, Genevieve Patenaude 3-D Landschaftsvisualisierung in der Umweltbildung
Bettina Weber, Burkhard Büdel, Kirstin Deutschewitz, Joachim Hill, Tanja Knerr, Claas Olehowski Klassifikation und Monitoring Biologischer Bodenkrusten (BSCs) anhand hyperspektraler Fernerkundungsdaten
Jürgen Weichselbaum, Christian Hoffmann, Johannes Kanonier, Manfred Riedl Landnutzungsdaten aus Orthofotos – Anwendungen bei Landesverwaltungen
Max Werner, Michael Bock, Tanja Kraus Objektbasierte Waldflächenkartierung in Schleswig- Holstein mit SPOT-5-Daten
Sebastian Wolf, Ulrich Walz Auswirkungen einer veränderten Landnutzungsstruktur
Markus Wolff, Hartmut Asche, Elisabeth Schmeer, Constance Zenner 3D Geodatenprodukte auf Basis raumbezogener Graphikdaten – Herausforderungen für die Verlagskartographie
Erich Wonka, Franz Dollinger, Thomas Prinz, Wolfgang Spitzer Stadtregion Salzburg - eine grenzübergreifende Analyse des Verflechtungsraumes
Roland Würländer, Klaus Wenger-Oehn Die verfeinerte Georeferenzierung von ALS-Daten – Methodik und praktische Erfahrungen
Alexander Zipf, NEUBAUER Steffen Vorschläge zur Erweiterung der OGC Styled Layer Descrip-tor (SLD) Specification in die dritte Dimension – Eine Analyse möglicher Visualisierungvorschriften für 3D Stadtmodelle
Jörg Zumbach, Sandra Bachleitner Mobile Learning in der GW-Didaktik
Zurück