AGIT 2004:
Extended Abstract Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Satish Jha, Dieter Becker* 3D-GIS in der Stadtplanung am Beispiel der Stadt Köln
Volker Hochschild, Markus Wolf Ableitung hydrologisch relevanter Reliefparameter aus X-SAR/SRTM-Höhenmodelldaten
Ulrike Müller, Tanja Kraus* Analyse der raum-zeitlichen Vegetationsdynamik in Ostafrika unter Verwendung von MODIS-Daten
Andreas Riedl, Roland Mittermaier* Anforderungen an die Hardwarekomponente eines mobilen GIS zur Geodaten-Erfassung
Sibylle Niederer, Alexander Pucher, Karel Kriz Angepasste Kartographie und Geoinformatik als Werkzeuge für eine nachhaltige Wasserwirtschaft im Euro-Mediterranen Raum
Jens Klump, Sabine Schneider Anwendung von GIS für den Vergleich der regionalen Vegetation mit der Verteilung von Pollen im Baikalsee
Norbert Höggerl APOS - Austrian Positioning Service Echtzeitpositionierung mit Navigationssatelliten
Inga Kosak, Sabine Hennig, Hans Krafft Aufbau eines Karstwasser - (G)IS im Nationalpark Berchtesgaden
Harald Stelzl, Alexander Almer, Oliver Sacherer Automatisierte 3D-Visualisierung von Geoinformation zur Unterstützung der Feuerprävention im mediterranen Raum
Lydia Gietler Benchmarking deegree WMS
Frank Gottsmann, Peter Zeil, Elisabeth Schoepfer Critical key indicators for sustainable regional development along the former Iron Curtain
Franz Steidler, Michael Beck* CyberCity-modeler: Generierung und Fortführung von 3D-Stadtmodellen mittels on-line Editierung - Visualisierung mit TerrainView2
Roland Bettermann Das geocodierte ÖPNV-Netz: Grundlage für hochwertige Fahrgastauskunft, flexible Bedienformen und weitere Anwendungen
Rainer Haselberger Das Verfahren nach §90 StVO als e-Government-Projekt
Petra Köhler, Matthias Müller, Manuela Sanders Daten- und Informationsmanagement im Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM): Aufbau einer Informationsinfrastruktur zur Entwicklung einer Digitalen Risikokarte Deutschland
Ruth Lang, Armin Müller, Roman Lenz* Datenbankgestütztes Webmapping mit Hilfe von SVG im Forschungsvorhaben ´Heidesystem Mittlere Schwäbische Alb´
Rainer Haselberger Datenmodellkonzept für einen intermodalen Grafen am Beispiel des Verkehrsmanagements für die Region Wien
Josef Gspurning, Wolfgang Sulzer DEM Generierung aus ASTER Daten und Evaluierung
Ralf Koller, Cyrus Samimi Der Entwaldungsprozess des Miombo Trockenwaldes im Gutu Distrikt (Simbabwe). Eine großräumige Quantifizierung für den Zeitraum 1976-1998 mittels Landsat MSS und TM
Frank Armbruster, Alexander Krämer, Rudi Suchant* Die Entwicklung einer raumbezogenen Datenbank für das Monitoring von Wildtieren
Norbert Lancsak Digital ist mehr als das Gegenteil von Analog. Einführung digitaler Verwaltungs-, Planungs- und Führungsverfahren dargestellt am Beispiel der digitalen Raumplanung im Burgenland.
Peter Freckmann, Ellen Huckriede Dynamische Karten für die Internetpräsentation der Geowissenschaftlichen Gemeindebeschreibungen des Geologischen Dienstes NRW - Visualisierung von geologischen GIS-Daten mit Scalable Vector Graphics (SVG)
Ellen Sell, Judith Grubinger*, Markus Eisl* Earth Observation for NATURA 2000+ - eine bottom up Studie - Ergebnisse aus Deutschland und Österreich
Volker Diegmann, Rolf Annecke*, Anna Mahlau** Echtzeit-Screening-System zur stadtweiten Berechnung der Schadstoff- und Lärmbelastung auf Basis von Verkehrsdaten
Dirk Strauch, Heike Mühlhans*, Guido Rindsfüser* Ein integrierter, mikroskopisch-dynamischer Modellansatz für eine integrierte Flächennutzungs- und Verkehrssimulation
Andreas Lienhard, Katharina Merkel Ein neues Planungsinstrument und Zielwerte für Landschaftsentwicklungkonzepte (LEK) und Vernetzungsprojekte (VP) nach der Ökoqualitätsverordnung (ÖQV) im Kanton Zürich
Richard Leiner, Alexander Zipf* Ein WebGIS zu historischen und rezenten Druckwasserflächen am Oberrhein
Heinz Gallaun, Peter Sackl*, Claudia Praschk**, Mathias Schardt*** Einsatz von Methoden der Fernerkundung und Geoinformatik für Natura2000 Gebiete im Alpenraum
Georg Hammerer, Karl-Heinz Gerl* Erfahrungsbericht: E-Government und Kommunalproviding für Gemeinden
Stefan Kollarits, Christian Scheidl, Hubert Siegel*, Ingo Schnetzer** Fachthesaurus und Wissensdatenbanken. Fragestellungen, Wissensstrukturen und Implementierung am Beispiel von alpinen Naturkatastrophen.
Thomas Prinz, Erich Wonka* Flexible Aggregation regionalstatistischer Erhebungen – online-Produkte der amtlichen Statistik
Franz Schmid Gefahrenzonenplanung: Innovative Verfahrenbetreffend Wildbäche, Lawinen und Erosion in Österreich
Thomas Ebert Geodatenverbund der Bundesländer - Eine GeoGovernmentinitiative der Bundesländer
Bernhard Engelbrecht Geographische Informationen für Blinde und Sehschwache aufbereitet oder der tastbare Stadtplan von Wien
Oliver Maus Geoinformationen mit Durchblick
Michaela Kinberger, Karel Kriz GIS im Batchbetrieb - Automatisierte Abläufe in GRASS als Baustein kartographischer Applikationen
Wolfgang Czegka, Christiane Hanisch, Lutz Zerling*, Frank Junge**, Karl Jendryschik** GIS und Fernerkundung als Werkzeuge in der Umweltgeochemie. Das Beispiel Extrem-Hochwasser 2002 am Muldestausee bei Bitterfeld
Rolf Moeckel, Björn Schwarze, Klaus Spiekermann*, Michael Wegener* GIS und Stadtsimulationsmodelle Vorbereitung, Modellierung und Nachbereitung von räumlichen Daten in der Stadtsimulation
Alexander Krämer, Nicolaus Prinz, Ralf Roth GIS-Einsatz im Rahmen der Entwicklungskonzeption Schneesport und Wintersporttourismus in Baden-Württemberg
Volker Diegmann, Anna Mahlau GIS-gestützte Ausweisung von überschwemmungsgefährdeten Flächen mit floodFILL im Katastrophenmanagement
Detlef Günther-Diringer, Doris Payrer* GIS-gestützte dynamische 3D-Visualisierung von Planungsvarianten eines Hochwasserretentionsraumes am Oberrhein
Dieter Süss, Klaus Machata* Globaler Optimierungsalgorithmus für überlappungsfreie Darstellung von Objekten in der neuen Elektronischen Unfallsteckkarte des Kuratoriums für Verkehrsicherheit
Georg Kaiser, Thomas Bauer, Werner Schneider Graphentheoretische Aspekte zur Abgrenzung von Landschaftseinheiten mittels Fernerkundungsdaten
Florian Pfäfflin, Volker Diegmann, Hartmut Stapelfeldt* Großräumige Lärmmodellierung im GIS
Peter Sykora iMap – Entwicklung eines Web Map Servers als SOAP Web Service
Florian Pfäfflin, Volker Diegmann Immissionsprognosen mit LASAT und GIS in komplexen Gebieten
Edda Steinmann, Jörg Grischy* Integrationsmöglichkeiten von GIS und SAP in die Workflows von Energieversorgern am Beispiel der Technischen Werke Ludwigshafen
Thomas Prinz Integrative Bewertungsverfahren zur ressourcenschonenden Siedlungsentwicklung
Bettina Magun, Andreas Lienhard Internet-Plattform für Landschaftsentwicklung www.lek-forum.ch: anwendungsorientierte Grundlagen für den Einsatz von GIS in der Landschaftsplanung
Adele Sindhuber, Michael Bauer*, Christian Golias, Thomas Nemec, Manfred Ratzinger, Georg Rauscher, Thomas Weihs INVEKOS-GIS. Ein Internet-GIS für Landwirte
Erich Wonka Karten zur Großzählung 2001 im Internet von STATISTIK AUSTRIA
Rainer Häner, Frank Axel Lochter*, Andrea Pörsch**, Petra Köhler*** Kochbuch zum Aufbau einer Geodateninfrastruktur
Monika Gähler, Jochen Schiewe, Ronald Janowsky, Guido Bohmann Kombination von höchstauflösenden multispektralen Bilddaten und Laserscanningdaten zur Biotoptypenklassifizierung - Mehrwert oder Mehraufwand?
Raine Buecker Kommerzialisierung Kommunaler Kataster als Baustein eines Web- basierten Infrastrukturmanagements
Hartmut Müller, Volker Emmel Konzeptentwicklung zur GIS-Einführung bei den Kreisverwaltungen in Rheinland-Pfalz
Bernhard Ströbl, Frank Gottsmann*, Sophie Pfusterschmid** Landnutzungswandel in zwei Biosphärenreservaten von 1990 bis 2015
Beatrix Brunner-Friedrich Lerntypengerechter Schulatlas – Konzept eines benutzergruppenangepassten Kartographischen Informationssystems zur Präsentation raumbezogener Informationen
Monika Arthold, Michael Leitner*, Andrew Curtis* Local Spatial Variation of (Very) Low Birth Weight Infants and their Risk Factors
Manfred Mittlboeck, Walter Rieder Management von Wetterrisiken mittels raumzeitlicher Strukturanalyse
Markus Georg Müller Metadaten-Management und visuelle Modellbildung am Beispiel von verkehrlichen Umweltauswirkungen
Manfred Mittlboeck, Paul Schreilechner* Metadaten: ISO – konformes Profil als Schritt in die Praxis in Österreich
Roland Zelles, Jens Reimers Mobile Daten verschlanken Prozesse
Elisabeth Schöpfer, Stefan Lang Multitemporale Landbedeckungsanalyse unter Verwendung eines integrierten Fernerkundungs-/GIS-Ansatzes
Claudia Künzer, Susan Niebergall*, Stefan Voigt** Multitemporale Untersuchungen im chinesischen Kohleabbau- und Kohlebrandgebiet Ruqigou basierend auf Landsat- und höchstauflösenden Quickbird Daten
Dirk Tiede, Charles Burnett*, Marco Heurich** Objekt-basierte Analyse von Laserscanner- und Multispektraldaten zur Einzelbaumdelinierung im Nationalpark Bayerischer Wald
Arnulf B. Christl, Peter Stamm, Athina Trakas* Open Source und Freie Software - Argumente jenseits der Kostendiskussion
Adrijana Car, Michael Leitner* Recruiting Activities in Academia with Help of a GIS
Torsten Riedlinger, Stefan Voigt, Harald Mehl Satellitengestütztes Katastrophenmonitoring und Notfallkartierungen als Entscheidungshilfe für das Krisenmanagement
Rüdiger Jooß Schutzverantwortung von Gemeinden für Zielarten: Planungsorientierte Habitatmodelle für Tierartenkollektive im Landschaftsmaßstab
Walter Rieder Strategie<Kompass. ´Let´s play a Game In Space of Strategy´
Björn Schwarze, Ahmed Talaat* The Dortmund Networks Module - Ein GIS-Modul zur Abbildung multi-modaler und temporaler Verkehrsnetze
Piotr P. Wezyk, Roeland de Kok* The role of statistical and structural texture analysis in VHR image analysis for forest applications. A case study on Quickbird data in the Niepolomice Forest
Tobias Plettenbacher Topologieprobleme in ArcView Shapefiles - Ursachen, Auswirkungen, Bereinigung
Friedrich Teichmann Überlegungen zu einer zukunftsweisenden und koordinierten Handhabung von Luftfahrthindernissen in einer „Open“-GIS-Datenbank
Annett Frick Unterstützung von Monitoringaufgaben mit OpenSource-Weblösungen – Beispiel für eine interaktive FFH-Gebietsbetreuung in Brandenburg
Angela Altmaier Virtuelle 3D-Regionen: GDI in der Praxis
Oliver Maus Virtuelle 3D-Regionen: GDI in der Praxis
Tobias Langanke, Stefan Lang, Walter Demel*, Ulrich Kias* Visuelle Interpretation von CIR Luftbildern im direkten Vergleich mit objekt-basierter Bildanalyse – Showdown im Nationalpark Berchtesgaden
Rüdiger Herfrid Von CAD bis GIS – Die optimale Integration von CAD und GIS
Peter Zeil Wasser-Management. Ein Konzept für interdisziplinäre Forschung
Werner Kirsch Wasserdatenverbund NÖ
Judith Grubinger Windwurfflächen- eine objektorientierte Analyse auf Basis von SPOT5 Winteraufnahmen
Bernd Eisenberg Wo geht es hier zum nächsten Park? Über den Einsatz konfigurativer Methoden - Space Syntax - zur Analyse der Einbindung von Freiräumen in die Stadtmorphologie am Beispiel von innerstädtischen Parks in Hamburg.
Stefanie Andrae, Petra Guggenberger, Christiane Ottacher, Marina Rauter, Anna Staber “AUSTRIAN MINI GDI” Das Zusammenspiel zweier interoperabler, OGC – konformer Web Mapping Services
Zurück