AGIT 2007:
Full Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Thorsten Andresen, Gregor Hochleitner, Robert Meisner, Stephan Reiniger, Nils Sparwasser Berlin - Eine Zeitreise mit Fernerkundungsdaten von 1928 bis 2006
Christoph Aubrecht, Marieke Dutter, Markus Hollaus, Klaus Steinnocher Objekt-orientierte Analyse von Fernerkundungsdaten mit anschließender Gebäudegeneralisierung als Basis für 3D-Visualisierungen im urbanen Raum
Florian Bauhuber Geographische Informationssysteme in Destinationen am Beispiel des Web Mappings: Einsatz, Hemmnisse und Potenziale in deutschsprachigen Tourismusorganisationen
Joachim Benner Visualisierung XPlanGML basierter Bauleitpläne mit SVG
Lyn Büsching Abfrage von Objektinformationen in 3D-Karten auf Basis der OGC-Spezifikationen
Rita Cyganski Generierung nutzerangepasster Wandertouren mit Hilfe eines adaptierten Ameisenalgorithmus
Norbert de Lange Wie viel GIS an Schulen?
Norbert de Lange, Christian Plass WebMapping mit eigenen Daten: Einsatz in der Schule
Leonhard Dietze, Andreas KUNZ, Christine WACHTENDORF, Alexander ZIPF GIS-gestützte Erfassung und Web-basierte Visualisierung historischer Geodaten im „Historischen GIS Germany“
Cordula Englert, Gunther Schmidt, Winfried Schröder Aggregierung von Daten über pflanzenartspezifische Reaktionen auf den Klimawandel
Elisabeth Haid, Bernhard Bretz, Günter Kiechle Entwicklung eines Datenmodells zur georeferenzierten Speicherung von OOIs für den Einsatz in mobilen Freizeitanwendungen
Klaus-Dieter Hanemann Pictometry: 3D-Messbilder europäischer Städte
Andreas Heiken, Gerd Peyke Einsatzmöglichkeiten von Google Earth und einer GI-Teachware im Schulunterricht
Ralph Heinrich Ein Interpolationsansatz auf Basis räumlich begrenzter Zellulärer Automaten - Am Beispiel der Visualisierung Gewässergütedaten in GIS
Kati Heinrich, Oliver Bender Ein Fenster für „Das neue Bild Österreichs“: Entwicklung und Einsatz des interaktiven geographischen Alpeninformationssystems GALPIS-Web
Marcel Heins, Erich Buhmann, Matthias Pietsch, Christian Schultze Strategien und Methoden zur Modellierung und Implementierung der Objekte der Landschaftsplanung in den Objektkatalog für Verkehrs- und Straßenwesen OKSTRA®
Florian Hinkelammert, Roland Grillmayer, Erwin Heine Optimierung von flußmorphologischen Kartierungen mit Handheld-GPS
Gregor Hochleitner, Thorsten Andresen, Adelheid Craubner, Christian Gredel, Robert Meisner, Nils Sparwasser Entwicklung einer Prozesskette zur Geovisualisierung von hochauflösenden Fernerkundungsdaten
Rene Höfer, Gotthard Meinel, Thilo Wehrmann Ableitung von CORINE Land Cover Klassen aus multispektralen Fernerkundungsdaten durch objektorientierte Klassifikationsverfahren
Inga Hornsmann, Gunther Schmidt, Winfried Schröder Berechnung einer landschaftsökologischen Raumgliederung Europas
Josef Jansa, Thomas Melzer, Wolfgang Wagner Arbeiten im Christian-Doppler-Labor für Räumliche Daten aus Laserscanning und Fernerkundung
Alexandra Jekel, Martin Mader Der Einsatz von Geoinformation in integrierten fachübergreifenden Lernumgebungen im Rahmen regionaler Bildungsinitiativen
Stefan F. Keller Nebelerkennung über öffentliche Webkamera-Sensornetze
Lukas Kleppin, Christian Aden, Roland Pesch, Gunther Schmid, Winfried Schröder Erarbeitung und Erprobung einer Metadaten- und WebGIS-Applikation für das bundesweite UNECE Moos-Monitoring
Jürgen Knies E-Partizipation in der räumlichen Planung
Andreas Koch, Florian Fischer Anwendungspotenziale eines Geosimulationsmodells für die Wohnungsmarktforschung
Martin Kofahl Standortübermittlung für Location Based Services im World Wide Web – ein Beitrag zur Standardisierung
Clemens Köhler, Roland Grillmayer GIS - Modellierung von wildökologischen Vernetzungpotentialen | Braunbär JJ1 als Pfadfinder im GIS-Modell
Ralf Koller, Cyrus Samimi Eine teilautomatisierte großräumige Quantifizierung des Entwaldungsprozesses des Miombo Trockenwaldes im Gutu Distrikt von Simbabwe mittels Landsat TM
Rainer Laudien, Georg Bareth, Gunter Menz, Julia Röhrig Spatial Decision Support System zur Modellierung der agrarischen Marginalität in Benin (Westafrika)
Mirjanka Lechthaler, Beatrix Brunner-Friedrich Konzept zur Automatisierung der Prüfung kartographischer Sachdatenvisualisierung im Hinblick auf ihre Lesbarkeit
Sabine Malcher, Wolfgang Reindl Modellprojekt Schutzgebietsinformationen - Ein Beispiel für Wege in die Geodateninfrastruktur Deutschland
Heiner Nagel Zweite landesweite Color-Infrarot-Luftbild-gestützte Biotoptypen- und Nutzungstypenkartierung im Bundesland Sachsen-Anhalt
Gerhard Navratil, Ekkehart Grillmayer Nutzung von GPS Infrastrukturen zum Aufbau flächende-ckender, homogener Geobasisdaten
Pascal Neis, Arne Schilling, Alexander Zipf Interoperables 3D Routing auf Basis von OpenLS
Lena Pernkopf Indikatoren zur Landschaftszerschneidung - Potential quantitativer Maße für die Strategische Umweltprüfung
Roland Pesch, Winfried Schröder Metall-Bioakkumulation in Deutschland 1990 bis 2000 auf zwei naturräumlichen Differenzierungsstufen
Roland Pesch, Frank Bröcker, Gunther Schmidt, Winfried Schröder Großräumige Regionalisierung der Kohlenstoffbindung in Wäldern anhand von Inventurdaten und digitalen Karten
Johannes Peterseil, Karin Anna Hummel Zuverlässiges Auffinden von Observationspunkten zur Location-Aware Erfassung ökologischer Daten
Wolf-Dieter Rase Volumenerhaltende Interpolation aus polygonbezogenen Daten in einem unregelmäßigen Dreiecksnetz (TIN)
Karl Rehrl, Stefan Kollarits, Rudolf Sebastnik, Bernhard Zagel Das InterEVENT-Modell: Ein integriertes Modell zur Verkehrsplanung und Verkehrslenkung bei Großveranstaltungen
Hanko Rubach, Rutger Bezema, Markus Müller, Andreas Poth, Ugo Taddei Interoperabilität für 3D-Geodaten: Erfahrungen mit CityGML und OGC Web Services
Nicole Šaravanja, Robert Seuß Automatisierte Ableitung eines 3D-Stadtmodells aus Laserscannerdaten am Beispiel der Stadt Frankfurt am Main
Martin Schiegl Kartenherstellung mit ArcGIS™ an der Geologischen Bundesanstalt Wien 2007
Yvonne Schleicher Lernen mit Geoinformation - Ein Beitrag zum Erreichen von Bildungsstandards
Robert Schöch, Christian Hillbrand SLK - der Einsatz von GSM in der Sendungsverfolgung auf Stückgutebene
Winfried Schröder, Frauke Deunert, Andreas Rinker Modellierung der Auswirkungen des Klimawandels auf Phosphat- und Stickstoff-Austräge schleswig-holsteinischer Böden
Jan-Arne Schwarz, Hartmut Asche GIS als Instrument zur Bewertung von Streckenstilllegungen im Regionalbahnverkehr
Hans-Georg Schwarz-v.Raumer Der „Patency Index“ als Strukturmaß für die Landschaftszerschneidung
Tobias Spaltenberger, Volker Hochschild, Hans-Joachim Rosner GIS-gestützte Modellierung von Tsunamilaufzeiten
Wolfgang Spitzer Räumliche Indikatoren zur dimensionalen Analyse von Zersiedelung
Hans-Jörg Stark, Lukas Bähler Location sensitive mobile City-Guiding
Adrian Treis, Klaus Wessels GIS-gestützte Methoden und Datenstandards für wasserwirtschaftliche Planungen
Sabine Tzschaschel, Christian Hanewinkel Animationen – die besseren Karten?
Kerstin Voß, Roland Goetzke, Florian Thierfeldt Integration von angewandten Fernerkundungsmethoden im Schulunterricht der Sekundarstufen I und II
Christian Willmes, Johannes Weskamm SeismoGIS – Ein GISTool zur Analyse von Erdbebendaten für die Erdbebenstation der Universität zu Köln
Simone Zangerl Navigation auf virtuellen Globen
Johann Zettel Umsetzung eines Echtzeit-Verkehrslagebildes, abrufbar über Desktop- und Mobile- Webbrowser
Zurück