AGIT 2006:
Full Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Till Adams, Jörg Müller, Lars-Hendrik Schneider Mobiles Karten- und webbasiertes Alarm- und Prüfsystem
Till Adams, Hinrich Paulsen, Ralf Riemer, Anja Sigesmund www.regiofreizeit.de – Das Freizeitportal der Emscher-Lippe Region
Maria Attwenger, Andreas Chlaupek Erstellung eines grenzüberschreitenden digitalen Geländemodells im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel/Fertö Hanság aus Laserscanner-Daten
Ursula Baaser, Georg Bareth, Martin Gnyp, Simon Hennig, Dirk Hoffmeister, Niklas Köhn Online-CampusGIS für die Universität zu Köln
Michael Bauer, Jörg Haist Automatisierte Generierung von 3D-Stadtmodellen aus Ka-tasterdaten als Beitrag zu einer flächendeckenden 3D-Geoinfrastruktur
Joachim Benner, Kai-Uwe Krause Objektorientierte Datenmodelle für Bauleitpläne – Das E-Government Projekt XPlanung
Beatrix Brunner-Friedrich, Alexandra Stadler Optimale Systemausrichtung eines interaktiven KIS
Kathrin Bucher, Thomas Geist, Johann Stötter Ableitung der horizontalen Gletscherbewegung aus multitemporalen Laserscanning-DatenFallbeispiel: Hintereisferner / Ötztaler Alpen
Florian Edelmaier, Armin Heller, Bernhard Höfle Konzepte zur 3D Visualisierung von Laserscanner-Daten mit VTK und Python
Heide Esswein, Matthias Herbert, Florian Mayer, Hans-Georg Schwarz-v. Raumer Effektive Maschenweite und Unzerschnittene Verkehrsarme Räume über 100 km² als Umweltindikatoren für die BRD: GIS-Einsatz und vergleichende Analyse
Joël Fisler, Susanne Bleisch, Robert Weibel Das e-Learning-Projekt GITTA: Frei zugängliche Inhalte für die akademische Ausbildung in Geoinformation
Guntram Flach, Andreas Pakulat, Matthias Rust Ontologie-getriebene Metadaten-Syndikation zur Unterstützung von GeoGovernment-Anwendungen
K. Wayne Forsythe, James Watt Using Geovisualization to Assess Sediment Contamination in the “Sixth” Great Lake
Magdalena Fuchs, Daniel Bogner, Wolfgang Holzner Modellierung der Verbreitung von Magerwiesen
Thomas Guggenberger Low-Cost Modell zur Integration von Geodatenbeständen in objektorientierte Fachinformationssysteme
Elisabeth Haid, Manfred Bortenschlager, Günter Kiechle Entwicklung eines RFID-fähigen Touristeninformationssystems basierend auf Akzeptanzanalysen mobiler touristischer Dienste
Mark M. Hall Automatisierte Semantische Harmonisierung von Landnutzungsdaten
Ulrich Haspel, Peter Pollesch INTREST – Geografisches Referenzierungssystem als Grundlage für Verkehrsinformationsdienste in Bayern
Stefanie Henke, Jürgen Schweikart Medizinische Einrichtungen im Nord-Osten Tansanias. Ein GIS-basiertes Instrument zur Analyse der Versorgungsstruktur.
Sabine Hennig Umweltbildung und GIS: Widerspruch oder Innovation?
Stefan Herbst Standortbewertung mit räumlichen Interaktionsmodellen - Flexible Modellierung von Distanz
Vera Hernandez, Ulrich Bartling, Emilia Ernst, Angi Voss Zur Entscheidung bei der Optimierung von Standortnetzen
Hartwig Hochmair, Jennifer Fu User Interface Design for Semantic Query Expansion in Geo-data Repositories
Sebastian Junghanns, Erick Méndez, Dieter Schmalstieg Vidente – Ein Augmented-Reality-System zur Echtzeitvisualisierung unterirdischer Ver- und Entsorgungsinfrastruktur
Thilo Kaufmann, Thomas Wiltschko Zum Einsatz von Metadaten im Qualitätsmanagement - ein Metadatenkatalog für Straßendaten
Wassilios Kazakos ISO 19115 Metadatenverwaltung als zentraler Bestandteil von Geodateninfrastrukturen
Stefan Kienberger, Jürgen Zornig Low-Cost GIS im Produktiveinsatz: HIVpathis - GIS als Monitoringtool von AIDS-Patienten in Chibabava, Mosambik
Hermann Klug, Florian Löschenbrand GIS gestütztes Verfahren zur Abschätzung potenziell drai-nierter landwirtschaftlicher Nutzflächen am Beispiel der Einzugsgebiete Mondsee und Waginger-Tachinger See
Günter Kus, Robert Pamer Konzept zur Erstellung datensynchroner geologischer Profilschnitte in Standard-GIS-Umgebungen
Rainer Lampl, Ulrike Pröbstl GPS-Nutzung in der Freizeit – neue Entwicklungen und Optionen
Albert Lang Infrarot-Luftbilder zur Ansprache von FFH-Lebensraumtypen. Ein Fallbeispiel aus dem Nationalpark Berchtesgaden im Rahmen des INTERREG III B Projektes HABITALP.
Mirjanka Lechthaler, Alexandra Stadler Ausgabemediengerechte kartographische Visualisierung von Geobasisdaten in einem MI-KIS
Lukas Madl Offenes Geo-Mobilitätsportal am Beispiel Gesäuse
Barbara Magagna, Stefan Kollarits Mehr Transparenz in der Entscheidungsfindung durch Ontologien. Das Beispiel Quellenschutz.
Peter Mandl, Mark M. Hall HarmonISA - ein Geoinformationswerkzeug zum Studium grenzüberschreitender Landnutzung
Robert Marschallinger, Franz Gusenbauer, Clemens Schmuck Visualisierung geologischer Prozesse mittels kartographischer Animation
Stefan Mayr, Armin Heller, Hannes Kleindienst Der Weg ist das Ziel:Online Routenplanung auf Wanderwegen
Martin Mergili, Michael Fecht, Clemens Geitner, Andrew Moran, Johann Stötter SOILSIM, a GIS-based framework for data-extensive modelling of the spatial distribution of soil hydrological characteristics in small alpine catchments
Ingo Mohl, Daniel Bogner Der Freiraumindex: Instrument zur Sicherung und Entwicklung von Freiräumen
Markus U. Müller Visuelle Umsetzung der Planzeichenverordnung mit SLD im Rahmen des XPlanung-Projektes
Gerhard Navratil, Andrew U. Frank What does data quality mean? An ontological framework
Stefan Neumeier Soziale Implikationen des Herstellungs- und Anwendungskontexts von PPGIS-Potenziale webbasierter GIS-gestützter Informationssysteme als Akteure in der Entwicklung ländlicher Räume-
Verena Radoczky, Michael Thienelt Gegenüberstellung verschiedener Technologien für die Realisierung von Aktiven Landmarken
Marina Rauter, Gernot Paulus, Christof Seymann GIS-gestützte Analyse zur Berechnung potenzieller Lawinenabbruchgebiete
Josef Ringert, John Hanley, Stefano Scarda, Elmar Wasle The successfull take-off of Galileo-based LBS applications - the project AGILE
Jochen Schiewe, Beata Grendus, Christian Plass Nutzung und Nachhaltigkeit von E-Learning-Materialien für die Geoinformatik: Das Beispiel FerGI
Reinhard Starnberger, Johann Stötter GIS-based Spatial Distribution Modelling of Alpine Vegetation
Tilmann Steinmetz WebGIS-gestützte Kooperationsplattform zur Datenspeicherung und –Analyse im Umfeld einer Grundwasserkontamination mit regionaler Verbreitung
Sabine Timpf, Rolf Würth Ein Navigationsassistent für Fussgänger in der Stadt - aufbauend auf den Strukturelementen von Kevin Lynch
Sabine Timpf, Oliver Pearce Erreichbarkeit von Haltestellen des öffentlichen Verkehrs zu verschiedenen Tageszeiten
Ulrich Walz Weißeritz-Info – ein internetgestütztes Informations- und Entscheidungsunterstützungssystem für das Flussgebiet der Weißeritz
Klaus Wessels, Jens Fitzke Fachportale in Geodateninfrastrukturen – das Beispiel Bewirtschaftungsinformationssystem Regenwasser für die Emscherregion
Manfred Wieser, Bernhard Hofmann-Wellenhof, Klaus Legat, Bernhard Mayerhofer, Bettina Pressl GIS-gestützte Navigation blinder und sehbehinderter Personen
Sebastian Wolfrum Die Quantifizierung der Biotopverbundfunktion in der Eingriffsregelung – ein graphentheoretischer Ansatz zur Darstellung funktionaler Zusammenhänge
Johannes Zilger, Klaus Belitz, Volkmar Mair, Florian Marks, Andreas Zischg Kartierung und Überwachung von Permafrost - Phänomenen in den Alpen mit Hilfe Differentieller Radar- Interferometrie
Zurück