AGIT 2004:
Full Reviewed Papers

Orange
Autoren
Titel
Datei
Michael Wurm Ableitung eines digitalen Geländehöhenmodells aus zwei sich überlappenden Landsat Etm+ Szenen
Adrian Schischmanow Ableitung fahrspurbezogener Verkehrskenngrößen aus Bilddaten eines opto-elektronischen Sensornetzwerkes und deren 4D-Datenvisualisierung und -analyse mittels GIS
Roland Wack, Mathias Schardt Ableitung von Gelände- und Forstparameter mit Laserscannerdaten für die Modellierung von Lawinenabgängen
Ulrich Walz, Alexander Berger * Analyse der Auswirkungen des Landschaftswandels auf die Erholungseignung
Thomas Schauppenlehner, Andreas Muhar Analysen der Zusammenhänge zwischen Kleinrelief und landwirtschaftlichen Ertragsdaten in einer alluvialen Landschaft zur Erstellung verbesserter Bodenkarten
Harald Vacik, Manfred J. Lexer, Dietmar Palmetzhofer, Karl Stampfer, Barbara Limbeck-Linienau * Anwendung der Entscheidungshilfe CONES zur Planung von Verjüngungseingriffen im Gebirgswald
Dominik Angst, André Schneider* AufbauAufbau eines Nationalen Metadaten-Portals als Teil einer Nationalen Geodaten-Infrastruktur (NGDI) in der Schweiz
Tim Hoffmann Automatenbasierte Korrektur und Bearbeitung digitaler Gewässernetzgraphen
Lionel Dorffner, Andreas Zöchling Das 3d Stadtmodell von Wien – Grundlage für Planungsaufgaben und Visualisierungen
Sabine Hennig Das kartographische Informationssystem „MaaT“
Ralf-Uwe Syrbe Das Recherchesystem für die Naturräume des Freistaates Sachsen
Kerstin Voss Der Einfluss der Skalierung auf die Erkennbarkeit von teilschlagspezifischen Pflanzenschäden
Reinhard Wickel Die britische Geodateninfrastruktur. Vorbild für Deutschland?
Thomas Geist, Armin Heller, Johann Stötter Digitale Geländemodelle aus Airborne Laserscanning Daten - eine qualitativ hochwertige Grundlage für glaziologische Fragestellungen
Andreas Zischg, Sven Fuchs, Margreth Keiler, Gertraud Meissl, Hans Stötter Ein GIS-basiertes Expertensystem zur Erzeugung dynamischer Lawinenrisikokarten
Georg Rauscher Ein standortbasiertes Immobilien-Informationssystem für das mobile Internet
Karin Hosse Ein temporales Geoinformationssystem für kulturelles Erbe im ländlichen Raum
Wayne Forsythe Ein Vergleich der Sedimentverschmutzung im Erie- und Ontariosee mittels GIS-basiertem Kriging
Anke Timmermann Entwicklung eines GIS zur Unterstützung eines Energiesystemmodells bei der Simulation kostenoptimaler Stromerzeugung
Hans Plum Entwurf eines interaktiven und kollaborativen Stadtinformationssystems
Melanie Vogel, Bianca Hörsch Erkennung von Vegetations-Veränderungsprozessen in Namibia mit Hilfe von kombinierten Change-Detection-Verfahren
Marion Wilde, Hardy Pundt* EU-Projekt MEDIS: Entwicklung eines internet-basierten, ISO-konformen Metadaten- Editors
Rainer Feucht, Gerhard Navratil Flächenangaben im Kataster aus historischer Sicht
Stefan F. Keller Geometa.info – Prototyp eines fachspezifischen Suchdienstes
Andreas Koch, Florian Huber GIS versetzt Berge - Wie Datenschätze kirchlicher Archive und moderne Methoden der Geoinformatik miteinander kombiniert werden können
Steffi Kiel, Klaus Albrecht* Großräumige Landschaftsbewertung mit landscape metrics im Praxistest - ein Methodenvergleich
Rudolf Sailer, Klaus Klebinder, Lamiss Khakzadeh*, Armin Heller** Integraler Risiko- und Krisenmanagementplan der Gemeinde St. Anton am Arlberg
Markus Jobst Interpretierte Realität - 3D Kartografie als Hilfsmittel der Geokommunikation
Marcus Briesen, Claus Hofmann Konzepte zur übergreifenden Auswertung wasserwirtschaftlicher Daten
Bernhard Klingseisen, Georgina Warren*, Graciela Metternicht* LANDFORM: GIS based generation of topographic attributes for landform classification in Australia
Harry Storch Location-based Moblogging -Nutzergenerierte ortsbezogene mobile Informationsdienste
Gerhard Navratil, Michael Franz Messbasierte Systeme mit ArcGIS Survey Analyst
Manuela Hirschmugl, Katrin Amlacher*, Mathias Schardt** Methodik zur automatisierten Baumartendifferenzierung basierend auf CIR Orthophotos
Dirk Schmidt MoMoSat - kartenbasierte Kooperationsplattform für den mobilen Einsatz
Rainer Kalliany, Gerhard Pfahler*, Harald Meixner Neue Möglichkeiten zur Erfassung von GI-Datenmittels digitaler Luftbildfotogrammetrie
Markus Müller, Birgit Augstein*, Mathias Bock*, Reiner Glowinski*, Andreas Poth Neue Wege im Hamburger Umweltinformationssystem (HUIS) auf Basis von OpenGIS-Standards
Florian Twaroch, Claudia Achatschitz, Barbara Hofer* OGC Web Map Services im wirtschaftlichen Vergleich
Stefan Krampe, Markus Kraft, Andreas Siegel Optimierung der Einzelbeförderung für Schulen und soziale Einrichtungen
Tobias Heckmann, Michael Becht Prozessmodellierung von Grundlawinen als geomorphologisch wirksame Naturgefahr
Eva Maria Jansenberger, Petra Staufer-Steinnocher Räumlich-zeitliche Analyse von Marktkonzentration und Marktdominanz im oberösterreichischen Lebensmitteleinzelhandel
Anita Pöckl, Edgar Hagspiel Satelliten- und GIS-basierte Anwendungen in der vergleichenden europäischen Metropolenforschung
Florian Jurgeit, Klaus Förster, Armin Heller Tirol Atlas: Technisches Framework auf Basis von OpenSource Technologien
Christof Lindenbeck, Michael Schulz UMN-MapServer Integration in den Web-Applikationsserver ZOPE
Fallbeispiel: Bohrdatenportal Hamburg
Margaritha Vogt, Alexander Zipf Unterstützung der Stechmückenbekämpfung mittels web-basierter Neuaufnahme und Editieren von Geodaten mit Freier Software
Roland Würländer, Manfred Farthofer*, Klaus Wenger-Oehn Vom Bildflug zum virtuellen Flug über das Bundesland Salzburg
Klaus Fretter, Ralf Busskamp WasserBLIcK - Plattform für das Management von raumbezogenen Daten zur Europäischen Wasserrahmenrichtlinie
Oliver Bender, Doreen Jens* Zur Qualität der „historischen Kulturlandschaft“. Diachronische Landschaftsbewertung auf Vektordatenbasis
Zurück