slide 1

Forum 2018: Barrierefreiheit | GI-Inklusion

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Barrierefreiheit und „e-Inclusion“ hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Zur Unterstützung eines selbstbestimmten Lebens leisten Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) aber auch Geoinformation und Kartographie für Menschen mit Behinderung einen wesentlichen Beitrag. Dies belegen u.a. Routing-Anwendungen, Online-Karten oder Informationsportale speziell entwickelt für Menschen mit Behinderungen. Unbestritten ist, dass Art und Umfang von Behinderungen der jeweiligen Zielgruppe (Mobilitätseinschränkungen, Sehbehinderung, etc.) nach der Realisierung innovativer Lösungen verlangen. Um eine digitale Integration bei der Handhabung von Geoinformation und dementsprechenden Produkten zu gewährleisten („GI-Inklusion“) kommt dem Verständnis für die Zielgruppe und ihren Anforderungen, der Berücksichtigung geeigneter Endgeräte, der Verfügbarkeit zielgruppenrelevanter (Geo-)Daten, einer angemessenen Informationsbereitstellung und-vermittlung, und der Nutzung Assistiver Technologien zentrale Bedeutung zu.

Das Thema Barrierefreiheit wird mittlerweile zum dritten Mal in Folge als Schwerpunkt der AGIT behandelt. Wir laden Forscher, Erfinder und Anwender ein das Programm aktiv mitzugestalten und ihren Beitrag bis 1. Februar 2018 einzureichen – von Full Paper bis Poster gibt es viele Möglichkeiten (siehe http://www.agit.at/call).

Information: Call for Papers (pdf)

Einreichung

Beiträge können entweder als Full Paper, Short Paper, oder Poster eingereicht werden. Sämtliche Beiträge müssen über die Konferenzwebsite eingereicht werden und unterliegen einem double-blind Review Prozess. Genaue Informationen zum Peer-Review Prozess finden Sie unter http://www.agit.at/agit-journal/review-verfahren.

Ort und Termin

Spezialforum im Rahmen der AGIT 2018 –
Symposium und EXPO für Angewandte Geoinformatik, 4. - 6. Juli 2018
Universität Salzburg, Naturwissenschaftliche Fakultät, Hellbrunnerstr. 34, 5020 Salzburg

Kontakt

Das Spezialforum „Barrierefreiheit | GI-Inklusion“ wird vom IFFB Geoinformatik – Z_GIS der Universität Salzburg organisiert. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Sabine Henning (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.).

Kontakt

Email: office@agit.at
Hellbrunnerstr. 34 | 5020 Salzburg | Austria
47°47´21.5´´N | 13°3´35.9´´E

Newsletter abonnieren